Weinessig

Weinessig ist prinzipiell auch ein Fruchtessig, da das Ausgangsprodukt eine Traube ist. Es gibt aber einen entscheidenden Unterscheid, der den Geschmack des Weinessig verändert: Wein hat einen höheren Alkoholgehalt als ein vergorener Fruchtsaft. Als Konsequenz hat der Weinessig einen etwas höheren Essigsäurenanteil und schmeckt somit sauer und weniger lieblich als die meisten Fruchtessige. 

Bei uns finden Sie Weinessig von Apti, Weinessig von Casa Rinaldi
Weinessig von DiamondWeinessig von Hengstenberger,
Weinessig von KühneWeinessig von Maille und weitere Weinessige.