Bonbons

Bonbons gehören wie Schokoladentafeln, Kekse und Schokoriegel zu den beliebtesten Süßigkeiten.

In tausenden Formen und Geschmacksrichtungen, wie etwa Kaffee, Sirup oder Honig, sind Bonbons ein willkommener Genuss für Zwischendurch. Das Wort Bonbon stammt der Legende nach von der Hochzeit des französischen Königs Henry IV. im Jahre 1572.

Die Kinder am Hof erhielten an diesem feierlichen Tag verschiedenes Zuckerwerk und freuten sich so sehr darüber, dass sie laut „Bon!Bon!“, also „Gut!Gut!“, ausriefen.

Die ersten Bonbons führten zunächst Apotheker. Sie mischten Kräuter mit zerlaufendem Zucker, um den bitteren Geschmack erträglicher zu machen.

Erst im Jahr 1846 wurde nach erbitterten Rechtsstreitigkeiten auch Kuchen – und Brot – Bäckern erlaubt Bonbons selbst zum Verkauf herzustellen. Ab dem 19. Jhd. wurden Bonbons, ähnlich wie Konfekt und Pralinen für breite Schichten erschwinglich und erfreuten sich besonders unter Kindern riesiger Beliebtheit.

Gönnen Sie sich ein kleines tägliches Geschmackserlebnis – mit der riesigen Bonbon – Vielfalt vom Mega-Paradies!

Entdecken Sie bei uns die Leckereien, nach denen Sie vielleicht schon lange gesucht haben. Diese erfrischenden Bonbons sind ein voller Genuss!

Wie z.B. Bonbons von Mentos, Bonbons von Werther's Original, Bonbons von Alpenbauer, Bonbons von Pulmoll, Bonbons von Ricola, Bonbons von Skittles sowie weitere Bonbons.