Mega-Einkaufsparadies Rosewein Mega-Einkaufsparadies Rosewein

Rosewein

Sortieren nach:
Artikel pro Seite:
Rosewein

Entdecken Sie den Sommerwein schlechthin: unser Roséwein!

Im Sommer ist er stets das absolute Highlight: der Rosé. Den Roséwein trinkt man am besten gekühlt und erfreut sich aufgrund seiner zarten Pastelltöne besonders bei Frauen großer Beliebtheit. Der Rosewein wird aus roten Trauben wie ein Weißwein hergestellt. Um die weiße bis rosafarbene Färbung zu erhalten, lässt man die Schalen der Trauben zwei bis drei Tage in der Maische, bis sie entfernt werden. Entdecken Sie in unserem Shop eine große Auswahl an Roséweinen für jede Preisklasse und jede Gelegenheit. Wir bieten sowohl lieblich-frischen Weißwein als auch trockenen Weißwein von namhaften Herstellern wie Blanchet, Barefoot, Antonio Lopes, Kloster Marienthal, Kirchheimer, Lillet, Freixenet und vielen mehr. Ob als Geschenk oder zum selbst genießen: ein Roséwein ist immer ein echtes Vergnügen!

Erleben Sie mit unseren Roséweinen ein ausdrucksstarkes Bukett

Oft wird der Rosewein mit Rotwein verwechselt, doch ist der Rosé kein blasser Rotwein! Er unterscheidet sich in der Herstellung und der Verwendung der Trauben vom Rotwein. Die Mischung von Weißwein und Rotwein, um Roséwein zu erhalten ist in Deutschland gesetzlich verboten. Der Roséwein weist eine fruchtige Säure auf und schmeckt frisch und süßlich. In unserem Shop finden Sie lieblichen Roséwein und eher trockenen Wein, denn obwohl beim Rosé ein süßes Aroma mitschwingt, muss nicht jeder Rosé lieblich sein. Der Wein kann feine Noten von Kirsche oder Beeren besitzen und ist der ideale Begleiter für sommerliche Gerichte wie Pasta oder Geflügelgerichte sowie heller Fisch. Der Roséwein sollte für den Verzehr gut gekühlt werden und schmeckt bei 8 bis 12 Grad am besten. Er gilt nicht umsonst als Sommer- und Terrassenwein, denn sein blumiger Geschmack ist besonders leicht und erfrischend. Der Rosé wird häufig auch als Weißherbst bezeichnet. Der Weißherbst wird immer reinsortig gekeltert. Dies bedeutet, dass für den Wein nur Trauben von einer Sorte verwendet werden.

Der Roséwein: ein echter Allrounder!

Der Roséwein ist nicht umsonst ein beliebter Sommerwein, denn er schmeckt zu allerhand Speisen besonders lecker und lässt sich vielseitig verwenden. Gekühlt schmeckt der Wein als Aperitif oder als Wein zum Hauptgericht. Aber auch als Dessertwein ist der Roséwein ideal geeignet. Zu Käse und Trauben aber auch zu asiatischen Gerichten schmeckt der Wein gleichermaßen köstlich. Kreieren Sie doch Ihre eigene sommerliche Bowl! Mit Beeren wie Himbeeren oder frischen Früchten wird jede Bowl besonders frisch und spritzig. Mit Erdbeeren und Minze harmoniert ein gekühlter Roséwein sehr gut und schmeckt einfach himmlisch! Auch das richtige Glas spielt bei dem Genuss eines Roséweins eine wichtige Rolle! Das Glas sollte etwas größer als ein Weißweinglas, aber nicht so groß wie ein Rotweinglas sein. Von der Größe sollte man deshalb immer eher zum Weißweinglas tendieren, da der Duft und das Aroma in einem kleineren Glas konzentrierter ist und nicht so schnell verfliegt.