Marzipan und Nougat

Marzipan

Marzipan, erfunden im alten Orient, entstand dort aus Mandeln und Zucker das erste Marzipan welches noch als Heilmittel eingesetzt wurde. Doch noch bis heute streiten sich die Städte Toledo, Lübeck und Königsberg, da jeder dieser überzeugt ist das erste Marzin erfunden zu haben. Das Marzipan entstand aus einer Not heraus als die Städte im Mittelalter in einer Belagerung die Nahrung ausging. Findige Zuckerbäcker backten aus den reichlich vorhandenen Mandeln und Zucker das damals genannte Keulenbrot oder Mandelbrot um so die Belagerungen zu überstehen. Wer auch immer das erste Marzipan erfunden hat, heute gibt es Marzipan in allen erdenklichen Formen, verschiedene Geschmäcker mit und ohne Schokolade.

Am bekanntesten ist heute wohl das Lübecker Marzipan von Niederegger

Nougat

Unter Nougat versteht man Süßwaren die aus verschiedenen Konfektmassen gefertigt werden, wobei zwischen dunklem Nougat mit Kakao und weißem Nougat ohne Kakao unterscheiden muss, diese beiden Arten sind nicht miteinander verwandt und haben einen verschiedenen Ursprung. Nougat kommt in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen vor: klassisches Nougat, Mandel-Nougat, helles Nougat, Zartbitter-Nougat, Schicht-Nougat, Krokant-Nougat und Sahne-Nougat.