Wildreis

Wildreis 

Wildreis ist kein gewöhnlicher Reis. Zwar zählt er wie dieser zu den Getreidearten, doch ist er mit der Kulturpflanze Oryza sativa im Grunde gar nicht verwandt. Als „Wildreis“ bezeichnet man die Samen des wildwachsenden Wassergrases Zizania aquatica, das den indianischen Ureinwohnern Kanadas seit Jahrtausenden als wichtige Nahrungsquelle dient. 
Wildreis schmeckt erheblich kräftiger als heller (auch ungeschälter) Reis und dabei angenehm nussig, weshalb ihn viele Gourmetköche schon in kulinarischer Hinsicht schätzen. Aber auch gesundheitsbewusste Menschen greifen nach dem Getreide, denn seine Qualitäten hinsichtlich auf die Ernährung sind bemerkenswert. 

Bei uns finden Sie Wildreis von Rickmers, Wildreis von Seitz, Wildreis von Uncle Bens und mehr.