Mega-Einkaufsparadies Gesichtsreinigung Mega-Einkaufsparadies Gesichtsreinigung

Gesichtsreinigung

Sortieren nach:
Artikel pro Seite:
Gesichtsreinigung

Die Gesichtsreinigung: ein wichtiger Teil Ihrer Pflegeroutine!

Um einen frischen und gepflegten Teint zu erhalten, muss man seine Haut regelmäßig pflegen. Doch was gehört zur Gesichtsreinigung? Mit der Gesichtsreinigung möchten wir Make-up, Schmutz und abgestorbene Hautpartikel von unserer Gesichtshaut entfernen und unser Gesicht reinigen und pflegen. Für eine porentiefe Reinigung kann man Gesichtsreinigungsprodukte wie Waschgel, Reinigerpads, Gesichtspeeling, Reinigungstücher oder Mizellenwasser und Gesichtswasser verwenden. In unserem Shop finden Sie alles, was Sie für eine Gesichtsreinigung brauchen von namhaften Herstellern wie Nivea, Garnier, Florena, Clearasil, Sebamed, CD und L’Oréal.

Was gehört zur Gesichtsreinigung?

Unsere Haut ist jeden Tag einer großen Belastung ausgesetzt: Make-Up, Schweiß, Staub und Umwelteinflüsse setzen ihr zu. Umso wichtiger ist eine tägliche Reinigung der Haut. Dabei sollte das Gesicht, wenn möglich, morgens und abends gereinigt werden und mit einer reichhaltigen Pflege versorgt werden. Die Gesichtsreinigung ist dabei ein wichtiger Schritt für die Pflege der Haut, denn alle Gesichtspflegeprodukte können nur wirken, wenn die Haut sauber ist. Die Reinigungsprodukte kann man mit einem Reinigungspad, einem weichen Waschlappen oder einem Peelingpad auftragen. Manche Produkte gibt es auch als Reinigungstücher oder bereits auf Pads aufgetragen. Doch wie können Sie Ihr Gesicht reinigen? Neben lauwarmen Wasser und dem Reinigungsprodukt brauchen Sie ein Handtuch für Ihr Gesicht und ein Pad oder ein Waschlappen, um das Produkt aufzutragen. Reinigen Sie Ihre Haut mit kreisenden Bewegungen und spülen Sie das Produkt danach ab. Achten Sie darauf, nicht zu viel Druck auf die Haut auszuüben oder zu stark zu reiben, um die Haut nicht zu reizen. Bei der Gesichtsreinigung sollten Sie nicht übertreiben, um die Haut nicht zu überpflegen und ihr Feuchtigkeit zu entziehen. Tragen Sie nach der Gesichtsreinigung unbedingt eine Tagescreme oder eine Nachtcreme auf, um Ihre Haut ausgiebig zu versorgen.

Kennen Sie den Geheimtipp der Gesichtsreinigung?

Wer zu Unreinheiten und Pickel neigt, der kann der Verstopfung der Poren entgegenwirken, indem Sie zu antibakteriellen Reinigungsprodukten greifen. Die extra auf unreine Haut abgestimmte Waschpflege sorgt für geklärte Haut und ein besseres Hautbild. Die ölfreien Formeln verstopfen nicht die Poren und sorgen für eine tiefe Reinigung ohne die Haut auszutrocknen. Besonders beliebt sind außerdem Mizellenwasser zur Reinigung und feste Gesichtsreinigungen ohne Parfum und frei von Seife. Doch was macht ein Mizellenwasser überhaupt mit der Haut? Das Mizellenwasser enthält Mizellen, die wasserlösliche und fettlösliche Rückstände auf der Haut entfernen können und gleichzeitig die Haut pflegen. Die Mizellen ziehen zum Beispiel Schmutz und Make-up wie ein Magnet an und reinigen so das Gesicht, ohne dass man reiben muss. Besonders für empfindliche und trockene Haut ist das Mizellenwasser gut geeignet, da es der Haut keine Feuchtigkeit entzieht, sondern Feuchtigkeit spendet und für einen strahlenden Teint sorgt. Sie möchten einen besonderen Geheimtipp? Falls Ihnen beim Schminken etwas Mascara an das Lid gerät oder Sie Ihren Eyeliner zu weit gezogen haben, eignet sich das Mizellenwasser wunderbar zur Korrektur! Geben Sie einfach etwas von dem Produkt auf ein Wattestäbchen und tupfen Sie damit die Fehler weg.